Bettagskonzerte 2018

Newsletter

Anmelden

Ich möchte die Informationen für das nächste Konzert per E-Mail erhalten (1x jährlich).
Danke für Ihr Interesse.

G.B. Pergolesi: Miserere II

A.M. Bononcini: Stabat mater

…Dem Singkonvent Freiamt und ihrem Dirigenten David Schneider ist zu danken und zu gratulieren, dass Bereitschaft und Wille bewiesen wurden, für einmal eher Unbekanntes, aber halt nicht minder Faszinierendes einzustudieren. …
Es ist anzunehmen, dass die beiden Chorwerke auch den Singkonvent forderten: Das Resultat war überzeugend, nie zufällig, für einen „Laienchor" wirklich beeindruckend. Die Konzentration liess nie nach. Und so war gut zu merken, wie der Chor mit ihrem souveränen Dirigenten die Probenerkenntnisse hör- und auch spürbar machen konnte. …
David Schneider, dem kompetenten wie faszinierenden Dirigenten, gilt es Hochachtung zu schenken, wie er den Chor vorbereitet, wie er ohne Allüren dirigierend vor der ganzen Gemeinschaft steht und für einen verbleibenden Konzertgenuss verantwortlich zeichnet. (Freischütz, Muri)

Spannende und ungewöhnliche Vertonungen liturgischer Inhalte bot das diesjährige Bettagskonzert in der gut gefüllten Klosterkirche Muri. Die Zuhörer ehrten die reife Leistung des Singkonvents Freiamt und der Solisten denn auch mit einer verdienten Standing Ovation. …
Es waren die ruhigen Passagen, in welchen der Singkonvent seine wahren Stärken zeigen konnte. Feine Einsätze schwebten durch das Hauptschiff der Klosterkirche, um dann unmittelbar im Crescendo raumfüllend anzuschwellen. Der vorwiegend weiblich besetzte Chor zeitigte vor allem in den höheren Lagen ein überzeugendes Klangbild. … (Luzerner Zeitung)